Chinesischer Löwentanz/ Drachentanz

Der chinesische Löwentanz ist ein "Tanz" mit akrobatischen Elementen, der von einer oder zwei Personen unter einem Löwenkostüm aufgeführt wird.

Hierzu ertönen Klänge von Trommel, Zimbeln und Gong.

 

Traditionell wird dieser Tanz zum chin. Neujahrsfest, aber auch bei Gebäude-Einweihungen und bedeutenden Ereignissen als glückbringendes Ritual aufgeführt.

 

 

Auch der chinesische Drachentanz zählt zu den Volkstänzen und wird zum chinesischen Neujahrsfest aufgeführt.

Mehrere Personen tragen einen auf langen Stangen befestigten Drachen und versuchen, die wogenden, windenden Bewegungen naturgetreu zu imitieren. Die größten Drachen erfordern bis zu 250 Personen. Doch gibt es auch kleiner Varianten ab 4 "Tänzern".

 

Wie beim Löwentanz ertönen die Klänge von Trommeln, Zimbeln und Gongs.

 

 

Kampfkunstschule

Goldener Drache e.V.

 

 

in der Turnhalle

der Grundschule Niesky

 

und

 

der Volkshochschule Görlitz

 

NEU:

 

seit Dezember 2016

auch in eigener Halle

im Postgebäude

am  Postplatz 1 in Görlitz!!

 

 

              Kontakt

jinlong@t-online.de

 

Tel: 035 81/ 877 41 68

(Familie Bastian)

 

 

Finden Sie uns

bei Facebook!

 

  

 

Aktualisiert am:

 

15.10.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kampfkunstschule Goldener Drache e.V. Am Teich 2 02906 Steinölsa/ Quitzdorf am See